Architekturgalerie am Weißenhof - Stuttgart

 

zan130617_DIN-quer1-Motiv_Txt

über die zeichenhaftigkeit der skizze
zeichnungen und gedanken von johannes uhl
16/10/14 – 23/11/14

 

die ausstellung verdeutlicht in zwei parallelen serien von abstrahierenden, absichtslosen, sonntäglichen zeichnungen und den entwurfsskizzen, die umgekehrt schrittweise den anfänglichen abstraktionsgrad auffüllen, den entwurfsprozess, der die erfahrung aus dem denken mit der hand in die moderation der entwurfsschritte überträgt.

prof. johannes uhl ist seit 1971 honorarprofessor an der universität stuttgart. 1971—1975 war er dort leiter des instituts für zeichnen und modellieren. lehre zu den themen architekturkomposition und entwerfen. schwerpunktthemen sind wohnungsbau, industriebau und raumfahrtsysteme. er lebt und arbeitet als freier architekt in berlin.

zur ausstellung erscheint ein katalog

eröffnung:
mittwoch, 15. oktober 2014, 19 uhr
vortragssaal neubau 2, staatliche akademie der bildenden künste stuttgart

am weißenhof 1, 70191 stuttgart

zur eröffnung sprechen:
prof. peter a. herms, berlin ‹die skizze, ein wahrscheinliches zeichen›
dr. hans-dieter nägelke, berlin ‹rezeption und verwandlung›
prof. walter nägeli, karlsruhe ‹morphing uhl›
prof. roland dieterle, münchen ‹industrie-architektur-komposition›
prof. antje krauter, stuttgart ‹die entwurfslehre in strichfolgen›
prof. johannes uhl, berlin ‹die botschaft der engel, oder: über die zeichenhaftigkeit der skizze›
prof. arno lederer, stuttgart ‹uhl kann nicht aufhören›
es spielen die jazzmusiker daniel kartmann und jimmy giuffre.

 

ausstellung in der architekturgalerie am weißenhof
am weißenhof 30

d-70191 stuttgart
tel (0711) 257 1434

fax (0711) 284 3054

öffnungszeiten:
mittwoch bis freitag 14—18 uhr
samstag und sonntag 12—18 uhr
eintritt frei

 

kontakt
antje krauter, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , telefon 0711 2361811

die ausstellung wurde unterstütz von kai schulten

 

 

 

die architekturgalerie am weißenhof wird dauerhaft, bzw. für die dauer eines jahres, unterstützt von:

landeshauptstadt stuttgart, architektenkammer baden-württemberg, bda bund deutscher architekten baden-württemberg, eicher werkstätten, erco, heinrich schmid maler ausbauer dienstleister, betonmarketing süd.

 

darüber hinaus helfen uns sponsoren und stiftungen mit einmaligen zahlungen ausstellungsvorhaben zu realisieren.

 

überblick über architekturausstellungen in deutschland: aad